Online Training!

Allen Fechtern des QFC steht das gesamte Onlinetrainingsangebot des westfälischen Fechterbundes zur Verfügung. Auch die Trainer des QFC beteiligen sich mit zwei Online Einheiten pro Woche.

Wir machen weiterhin #trotzdemSPORT. Zugangsdaten werden über den Newsletter des WFB versendet. Schickt eine kurze Mail an newsletter@fechten-westfalen.nrw mit dem Betreff “Anmeldung Newsletter” und seid dauerhaft dabei.

Beitrag im Historischen Jahrbuch 2021 des Kreis Herford

Auch wenn wir uns noch nicht als historisch beschreiben würden …

Aus Anlass des 75. Geburtstags des Kreissportbundes, hat das Historische Jahrbuch des Kreis Herfords in seiner 28. Ausgabe den Schwerpunkt “Sport im Kreis Herford”. Neben einem umfassenden Beitrag zur Geschichte des Handballsports wurden auch drei Sportvereine porträtiert; einer davon der Quernheimer FC.

„Beitrag im Historischen Jahrbuch 2021 des Kreis Herford“ weiterlesen

Esst mehr Brot – es tut dem QFC gut

Ab 1. Juli werden wir von “Karlchen’s Backstube” im Rahmen der Aktion Vereinsbrot unterstützt. Für jedes verkaufte “Vereinsbrot” DINKELDOSE spendet “Karlchen’s Backstube” 50 Cent für die Vereinsarbeit.

Also, esst Brot, kauft noch mehr Brot und motiviert möglichst viele Freunde und Bekannten es auch zu tun.

Westfalenmeisterschaften 2020 in Quernheim

Am vergangenen Wochenende hat der Westfälische Fechterbund in Zusammenarbeit mit dem Quernheimer Fechtclub die Westfalenmeisterschaften im Degen ausgerichtet. Die FechterInnen des QFC waren dabei mit zwei Goldmedaillen (Jana Meier/ U20 und Stefanie Meier /Senioren), fünf Bronzemedaillen (Fabienne Arndt/ U17, Jana Meier/ U17, Christina Meier /Senioren, Jonas Schmitt-Spellmann/U20, Benedikt Freesen/ U15) und insgesamt 14 Top8-Platzierungen erfolgreich.

„Westfalenmeisterschaften 2020 in Quernheim“ weiterlesen

Überregionales Ferientrainingslager des Quernheimer Fechtclubs

(NG) Zum wiederholten Mal bot der Quernheimer Fechtclub Kindern und Jugendlichen ein Ferienprogramm anderer Art: an fünf ganzen Tagen wurde in einem Trainingslager geschwitzt, gefochten und analysiert. Den abschließenden Höhepunkt bildete ein internationales Freundschaftsturnier, zu dem neun Jugendliche eigens aus dem rumänisch-ungarischen Grenzgebiet anreisten.

Es hat schon Tradition: in der jeweils letzten Ferienwoche richtet der Quernheimer Fechtclub, ein Landesleistungsstützpunkt des Verbands, ein Trainingslager für Kinder und Jugendliche aus. Waren die Teilnehmer in den Sommerferien eher aus der näheren Umgebung, so bot sich in der vergangenen Herbstferienwoche ein anderes Bild. Von den über 50 Teilnehmern kam ein Drittel der Fechter aus dem Ruhrgebiet. Besonders für alle war die internationale Komponente, da in den letzten Tagen zusätzlich Jugendliche aus Rumänien zum gemeinsamen Training und einem Abschlussturnier anreisten.

„Überregionales Ferientrainingslager des Quernheimer Fechtclubs“ weiterlesen

Ferientraining in den Herbstferien

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

auch in diesen Herbstferien bietet der Landesleistungsstützpunkt Kirchlengern in enger Kooperation mit dem Quernheimer Fechtclub e.V. ein offenes Ferientraining an.

Alle Fechterinnen und Fechter des Quernheimer FC und aus NRW sind herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Die Trainingszeiten sind Montag bis Freitag , jeweils von 10:00-12:00 und 14:00- 16:30 Uhr in der Fechthalle Kirchlengern, Alte Quernheimer Str. 40.

Details / Ausschreibung