aktuelle Corona-Regelungen

Liebe Mitglieder des Querheimer Fechtclubs, liebe Fechter, Fitnesssportler, liebe Eltern,

hier die aktuellen Informationen zu den Trainingsrahmenbedingungen – basierend auf der neuen Corona Schutzverordnung (ab 13.01.2022).

Unser Training kann grundsätzlich unter 2G+ Bedingungen stattfinden. Das bedeutet immunisiert (genesen oder geimpft) und zusätzlicher Test.

ABER, es gibt folgende „Erleichterungen“:

Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag: gelten pauschal als Personen mit 2G+ Status > keine weiteren Nachweise verpflichtend

Schüler ab dem 16. Geburtstag: müssen den Immunisierungsnachweis erbringen; die Testerfordernis gilt jedoch durch den Schülerstatus als erbracht >  Immunisierungsnachweis erforderlich

Jugendliche, die keine Schüler mehr sind und Erwachsene: müssen 2G+ erfüllen, wobei die Testerfordernis durch eine Boosterimpfung ersetzt werden kann > Immunisierungsnachweis erforderlich UND Test oder Booster

Für die betreffenden Gruppen (> 16 Jahre) haben bzw. werden wir die Kontrolle der Immunisierungsnachweise dokumentieren!

Weiterhin beachten bitte alle die Abstands-, Hygiene-, Masken- und Lüftungsmaßnahmen.

Personen mit Krankheitssymptomen bleiben dem Training natürlich fern.

Kontaktpersonen von Infizierten bleiben dem Training ebenfalls fern.

Über die o.g. Mindestanforderungen freiwillig durchgeführte Tests erhöhen den Schutz für Familie und Sportfreunde.

Der Aufenthalt in der Halle durch Eltern / Zuschauer wird auf das notwendigste Minimum reduziert.

Für Rückfragen stehen der Vorstand oder die Trainer gern zur Verfügug.

Danke für Euer Verständnis!