Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften für Fabienne und Justin Arndt

Parallel zueinander starteten der 13-jährige Justin und seine 12-jährige Schwester Fabienne bei den Deutschen Meisterschaften. Fabienne musste mit ihrem Degen nach Neheim reisen und Justin durfte mit seinen Teamkollegen Mattis Wetzlar und Maria Adrian in Halle an der Saale mit dem Florett an den Start. „Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften für Fabienne und Justin Arndt“ weiterlesen

Starker Auftritt der Nachwuchsfechter Maria Adrian und Justin Arndt in Halle

QFC Fechter erfolgreich in Halle an der Saale

Beim Internationalen König-Pokal in Halle an der Saale stellten sich Justin Arndt und Maria Adrian vom QFC der internationalen Konkurrenz. Auch wenn dieses Turnier keine Ranglistenpunkte bringt, gilt es als eines der am stärksten besetzten Turniere. „Starker Auftritt der Nachwuchsfechter Maria Adrian und Justin Arndt in Halle“ weiterlesen

Justin Arndt dominiert bei NRW Meisterschaften in Duisburg

NRW Meisterschaften Florett 2017
NRW Meisterschaften Florett 2017

Bei den diesjährigen NRW Meisterschaften gingen fünf Quernheimer Fechter in der Waffe Florett an den Start. Abräumer des Tages war  der 14-jährige Justin Arndt, der von Beginn an in seiner Altersklasse der B-Jugend (12-14 Jahre) seine Gegner dominierte. „Justin Arndt dominiert bei NRW Meisterschaften in Duisburg“ weiterlesen

Justin Arndt wird Zweiter in Berlin

Justin Arndt trat am vergangenen Wochenende beim 21. Int. Wittenauer Fuchs in Berlin an. Das Turnier, dass vergleichbar mit einer Meisterschaft der östlichen Bundesländer und Berlin ist, war bei den B-Jugendlichen gut besetzt. Die Medaillenplazierten der letzten Deutschen B-Jugend Meisterschaft waren vertreten. Justin kämpfte sich ohne Niederlage bis ins Finale, unterlag dort aber 10:6 dem amtierenden Deutschen Meister Leander Helm und wurde Zweiter.

justin_tvDer Berliner Sender hauptstadtsport.tv hat hierüber berichtet.

Quernheimer Fechter dominieren beim heimischen Spatzenturnier

Zwei Quernheimerinnen erreichen Platz 3
Zwei Quernheimerinnen erreichen Platz 3

Beim diesjährigen Spatzenturnier des Quernheimer Fechtclubs gingen insgesamt 22 Fechter des Vereins in den Disziplinen Degen und Florett vor heimischer Kulisse an den Start. Die Fechter und Fechterinnen lieferten sich in den Altersklassen Schüler, B-Jugend und Junioren spannende Gefechte auf den Planchen. „Quernheimer Fechter dominieren beim heimischen Spatzenturnier“ weiterlesen

Justin Arndt Gold – Fabienne Arndt Silber in Hamburg

Justin Arndt startete am vergangenen Wochenende beim Internationalen Hamburger Jugendfechtturnier im Herrenflorett B-Jugend. Nachdem er mit seinem Ergebniss beim Saisonauftakt in Arnsberg nicht zufrieden war (3. Platz) zeigte sich Justin wie gewohnt stark und konnte in dem Teilnehmerfeld gegen 23 weitere Fechter überzeugend den ersten Platz erzielen. „Justin Arndt Gold – Fabienne Arndt Silber in Hamburg“ weiterlesen

26. Quernheimer Spatzenturnier am 1. / 2. Oktober 2016

icon_fechten_schwarz_auf_weiss_250pxDer Quernheimer Fechtclub richtet am 1. / 2. Oktober das 26. Quernheimer Spatzenturnier aus. Dieses Turnier ist ein WFB-Q-Turnier und richtet sich in allen Waffen an die Altersklassen Schüler, B-Jugend und Junioren (A-Jugend ist startberechtigt). Details zur Ausschreibung finden sich hier.

Rubina Gesch siegt in Bonn

Zum20160910_ruby_bonn Saisonauftakt besuchte die Quernheimer Fechterin Rubina Gesch das internationale Turnier „Bonner Florett“. Ruby startete etwas verhalten in der Vorrunde, konnte aber drei ihrer fünf Vorrundengefechte gewinnen. Im KO besiegte Ruby Ihre Gegner deutlich und konnte auch das Finalgefecht, am Olympiastützpunkt in Bonn, klar mit 10-7 gegen Mirja Symanzik (ETUF Essen) gewinnen.