QFC Florettfechter beim internationelen QuB-Turnier in Jena im Einsatz

Beim internationalen Turnier in Jena am 23. und 24. September hieß es für die Florettfechterinnen Nadine Schäfer und Maria Adrian gleich zweimal in der bisherigen Saison ihr Können unter Beweis zu stellen. Nadine, die erst vor kurzem nach einer mehrmonatigen Verletzungspause ins Training zurückkehrte, „QFC Florettfechter beim internationelen QuB-Turnier in Jena im Einsatz“ weiterlesen

Deutsche Meisterschaft Florett A-Jugend

Für die Florettfechterinnen Nadine Schäfer und Maria Adrian ging es nach Schwerin. Für Maria, die noch der Altersklasse der B-Jugend (12-14 Jahre) angehört, war es die erste Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse der A-Jugendlichen (15-17 Jahre). Durch erfolgreich absolvierte Qualifikationsturniere auch in der höheren Altersklasse, gelang ihr die Teilnahme bei diesem Event. „Deutsche Meisterschaft Florett A-Jugend“ weiterlesen

Deutsche Meisterschaft Degen Junioren und A-Jugend

Den Abschluss der Saison 2016/2017 leiteten am vergangenen Wochenende die Degen und Florettfechter bei den Deutschen Meisterschaften ein.

In Leverkusen gingen Nico Noetzel und Miriam Thoma, die sich über die Saison bei Qualifikationsturnieren behaupteten, bei dem Großereignis für den Quernheimer Fechtclub an den Start. „Deutsche Meisterschaft Degen Junioren und A-Jugend“ weiterlesen

Starker Auftritt der Nachwuchsfechter Maria Adrian und Justin Arndt in Halle

QFC Fechter erfolgreich in Halle an der Saale

Beim Internationalen König-Pokal in Halle an der Saale stellten sich Justin Arndt und Maria Adrian vom QFC der internationalen Konkurrenz. Auch wenn dieses Turnier keine Ranglistenpunkte bringt, gilt es als eines der am stärksten besetzten Turniere. „Starker Auftritt der Nachwuchsfechter Maria Adrian und Justin Arndt in Halle“ weiterlesen

Westfalenmeisterschaften 2017 A-Jugend und Senioren

QFC Fechter überzeugen erneut bei Landesmeisterschaften

Nachdem die Schüler, B-Jugendlichen, Junioren und Aktiven bereits ihre Landesmeisterschaften absolviert hatten, vollendeten die A-Jugendlichen (14 bis 17 Jahre) und Senioren (ab 35 Jahren) am vergangenen Wochenende nun die diesjährigen Titelkämpfe. „Westfalenmeisterschaften 2017 A-Jugend und Senioren“ weiterlesen

Justin Arndt dominiert bei NRW Meisterschaften in Duisburg

NRW Meisterschaften Florett 2017
NRW Meisterschaften Florett 2017

Bei den diesjährigen NRW Meisterschaften gingen fünf Quernheimer Fechter in der Waffe Florett an den Start. Abräumer des Tages war  der 14-jährige Justin Arndt, der von Beginn an in seiner Altersklasse der B-Jugend (12-14 Jahre) seine Gegner dominierte. „Justin Arndt dominiert bei NRW Meisterschaften in Duisburg“ weiterlesen

Nadine Schäfer holt weitere Punkte auf der Deutschen Rangliste

Für die Florettfechterin Nadine Schäfer startete das neue Jahr direkt mit zwei Qualifizierungsturnieren für die Deutsche Rangliste. Am Samstag ging die Schülerin zunächst in ihrer Altersklasse, der A-Jugend (14-17 Jahre) an den Start. In einem Starterfeld von 122 Fechterinnen „Nadine Schäfer holt weitere Punkte auf der Deutschen Rangliste“ weiterlesen

Justin Arndt Gold – Fabienne Arndt Silber in Hamburg

Justin Arndt startete am vergangenen Wochenende beim Internationalen Hamburger Jugendfechtturnier im Herrenflorett B-Jugend. Nachdem er mit seinem Ergebniss beim Saisonauftakt in Arnsberg nicht zufrieden war (3. Platz) zeigte sich Justin wie gewohnt stark und konnte in dem Teilnehmerfeld gegen 23 weitere Fechter überzeugend den ersten Platz erzielen. „Justin Arndt Gold – Fabienne Arndt Silber in Hamburg“ weiterlesen

26. Quernheimer Spatzenturnier am 1. / 2. Oktober 2016

icon_fechten_schwarz_auf_weiss_250pxDer Quernheimer Fechtclub richtet am 1. / 2. Oktober das 26. Quernheimer Spatzenturnier aus. Dieses Turnier ist ein WFB-Q-Turnier und richtet sich in allen Waffen an die Altersklassen Schüler, B-Jugend und Junioren (A-Jugend ist startberechtigt). Details zur Ausschreibung finden sich hier.

Rubina Gesch siegt in Bonn

Zum20160910_ruby_bonn Saisonauftakt besuchte die Quernheimer Fechterin Rubina Gesch das internationale Turnier „Bonner Florett“. Ruby startete etwas verhalten in der Vorrunde, konnte aber drei ihrer fünf Vorrundengefechte gewinnen. Im KO besiegte Ruby Ihre Gegner deutlich und konnte auch das Finalgefecht, am Olympiastützpunkt in Bonn, klar mit 10-7 gegen Mirja Symanzik (ETUF Essen) gewinnen.