Herrendegenauftakt in Lüdenscheid – Nico Noetzel Fünfter

Lüdenschied – Auftakt in Saisonhälfte zwei

Beim Jahresauftakt in Lüdenscheid gingen im Herrendegen insgesamt 36 Fechter an den Start. Unter ihnen auch Markus Wetzlar, Dennis Grothklaus, Jan Bentlage und Nico Noetzel vom Quernheimer FC. In der Vorrunde dominierte vor allem Nico seine Gegner und sicherte sich auf der Setzliste Rang drei für die anschließende Direktausscheidung. Markus, Dennis und Jan gelang ebenfalls der Sprung in die K.O.-Runde. Nachdem alle Fechter im ersten Direktausscheidungsgefecht ein Freilos ergatterten, konnten die vier Quernheimer im zweiten Kampf der K.O-Runde ihre Gefechte für sich entscheiden und marschierten in die Runde der letzten 16.  Nico gelang durch einen 15:9 Sieg gegen Moritz Westerdorf aus Gladbeck der Einzug ins Viertelfinale. Seine Vereinskollegen mussten sich ihren Gegnern aus Italien und Frankreich geschlagen geben und erzielten am Ende Platz 11 (Jan), 15 (Dennis) und 16 (Markus). Für Nico war im Viertelfinale dann auch Schluss. Mit 13:15 unterlag er knapp seinem Gegner aus Belgien und belegte am Ende Platz 5.

Im Damendegen kämpfte Miriam Thoma mit 20 anderen Fechterinnen um den Sieg in Lüdenscheid. Nach einer ausgeglichenen Vorrunde mit zwei Siegen und zwei Niederlagen gelang Miriam der Sprung in die Direktausscheidung, wo sie zunächst deutlich mit 15:4 gegen Vanessa Wilke gewann. Um den Einzug ins Viertelfinale fand Miriam gegen eine Belgierin kein Mittel und schied am Ende auf Platz 13 aus dem Turnier aus.