Überregionales Ferientrainingslager des Quernheimer Fechtclubs

(NG) Zum wiederholten Mal bot der Quernheimer Fechtclub Kindern und Jugendlichen ein Ferienprogramm anderer Art: an fünf ganzen Tagen wurde in einem Trainingslager geschwitzt, gefochten und analysiert. Den abschließenden Höhepunkt bildete ein internationales Freundschaftsturnier, zu dem neun Jugendliche eigens aus dem rumänisch-ungarischen Grenzgebiet anreisten.

Es hat schon Tradition: in der jeweils letzten Ferienwoche richtet der Quernheimer Fechtclub, ein Landesleistungsstützpunkt des Verbands, ein Trainingslager für Kinder und Jugendliche aus. Waren die Teilnehmer in den Sommerferien eher aus der näheren Umgebung, so bot sich in der vergangenen Herbstferienwoche ein anderes Bild. Von den über 50 Teilnehmern kam ein Drittel der Fechter aus dem Ruhrgebiet. Besonders für alle war die internationale Komponente, da in den letzten Tagen zusätzlich Jugendliche aus Rumänien zum gemeinsamen Training und einem Abschlussturnier anreisten.

„Überregionales Ferientrainingslager des Quernheimer Fechtclubs“ weiterlesen

Ferientraining in den Herbstferien

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

auch in diesen Herbstferien bietet der Landesleistungsstützpunkt Kirchlengern in enger Kooperation mit dem Quernheimer Fechtclub e.V. ein offenes Ferientraining an.

Alle Fechterinnen und Fechter des Quernheimer FC und aus NRW sind herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Die Trainingszeiten sind Montag bis Freitag , jeweils von 10:00-12:00 und 14:00- 16:30 Uhr in der Fechthalle Kirchlengern, Alte Quernheimer Str. 40.

Details / Ausschreibung

QFC auch im Völkerball erfolgreich

Auf Einladung von Rot Weiss Kirchlengern nahmen zwei Mannschaften am Völkerballturnier anlässlich der 90 Jahr Feier teil. Die Jugendmannschaft des QFC konnte sich in einem spannenden Finale den Sieg gegen den TV Häver sichern.

Sieger beim Völkerball

Vielen Dank an RWK, die mit dieser Veranstaltung einen schönen Beitrag zum vereins- und sportartübergreifenden Zusammenkommen der Kirchlengeraner Vereine beigetragen haben.


Bestechendes Quartett – Quernheimer Fechter bei der Sportlerehrung

„2018 war nicht nur international und national ein Jahr mit etlichen sportlichen Highlights, auch unsere Kirchlengeraner Sportlerinnen und Sportler haben für viele positive Schlagzeilen gesorgt.“ Mit diesen feierlichen Worten eröffnete der Vorsitzende des Gemeindesportverbands, Oliver Lüking, die diesjährige Sportlerehrung im Pyramidensaal der Musikschule Kirchlengern, bei der ein Verein ganz besonders hervorstach. Vor der Ehrung richtete Lüking seinen besonderen Dank erst einmal an die Trainer und Betreuer der Vereine sowie die Gemeindeverwaltung, die aufgrund der gu-ten Zusammenarbeit mit den Vereinen einen wesentlichen Teil zu den Erfolgen der Sportlerinnen und Sportler beigetragen hätte.

„Bestechendes Quartett – Quernheimer Fechter bei der Sportlerehrung“ weiterlesen

Jean Luc Büker auf Platz acht

Allstar Deutschland Challenge in Leverkusen

Bei der Allstar Deutschland Challenge treffen sich die besten Degenfechter des Landes unter 14 Jahren mit internationalen Gästen um sich zu messen. Als interessantes Detail dieses Wettbewerb scheiden Fechter, die die Runde der letzten 64 erreicht haben, nach einer Niederlage nicht mehr aus, sondern fechten alle Plätze untereinander aus. Und für Jean-Luc Büker und Robert Kammeier, die beiden Quernheimer Starter in Leverkusen, waren die Erwartungen durchaus hoch, hatten beide doch schon im vergangenen Jahr durch vordere Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht.

„Jean Luc Büker auf Platz acht“ weiterlesen

Quernheimer FC holt fünf Goldmedaillen bei Westfalenmeisterschaften

Doppelsieg für Jean-Luc Büker und Robert Kammeier

Bereits zum dritten Mal in Folge richtete der Quernheimer FC in diesem Jahr die Westfälischen Meisterschaften im Degenfechten aus, bei denen erstmalig alle Altersklassen an einem Wochenede ausgefochten wurden. Dabei hatte der QFC nicht nur die meisten Teilnehmer am Start, sondern war am Ende mit fünf Gold-, fünf Silber- und sieben Bronzemedaillen auch der erfolgreichste Verein.

„Quernheimer FC holt fünf Goldmedaillen bei Westfalenmeisterschaften“ weiterlesen