Wir trauern um Hans-Jürgen Bentlage

Am vergangenen Wochenend ist unser Gründungsmitglied, langjähriger Trainer, Vorstand und guter Freund Hans-Jürgen Bentlage, für uns alle sehr überraschend, verstorben.

Wir trauern um die Person, die unseren Verein maßgeblich entwickelt und den sportlichen Weg vieler junger Menschen geprägt hat.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, insbesondere bei seinen Söhnen Lars und Jan.

Trainingscamp in den Herbstferien 2018

Auch in diesen Herbstferien bietet der Landesleistungsstützpunkt Kirchlengern in enger Kooperation mit dem Quernheimer Fechtclub e.V. ein offenes Ferientraining an. Alle Fechterinnen und Fechter des Quernheimer FC und aus NRW sind herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Die Trainingszeiten sind Montag  bis Donnerstag, jeweils von 10:00-12:00 und 14:00- 16:00 Uhr, Freitag 10:00 – 13:00 Uhr in der Fechthalle Kirchlengern, Quernheimer Str. 40. Weitere Informationen / Details zum Mittagessen etc. findet man „weiter unten“

=====================================================

Ferientraining am Landesleistungsstützpunkt Quernheim

Herbstferien 2018

( Montag 22. – Freitag, 26. Oktober 2018 )

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

auch in diesen Herbstferien bietet der Landesleistungsstützpunkt Kirchlengern in enger Kooperation mit dem Quernheimer Fechtclub e.V. ein offenes Ferientraining an.

Alle Fechterinnen und Fechter des Quernheimer FC und aus NRW sind herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Die Trainingszeiten sind Montag  bis Donnerstag, jeweils von 10:00-12:00 und 14:00- 16:00 Uhr, Freitag 10:00 – 13:00 Uhr in der Fechthalle Kirchlengern, Quernheimer Str. 40.

Die Trainingseinheiten werden u.a. durch den Stützpunkttrainer Tiberiu Rapolti durchgeführt.

Neben der Fechtbekleidung sind bitte Laufschuhe / Laufkleidung mitzubringen. Außerdem ist an Wechselkleidung zu denken (z.B. bei Regen oder durchgeschwitzter Kleidung nach dem Mittag…)

Nicht mehr ganz neu…:

Wie auch in den vergangenen Trainingslagern bieten wir die Möglichkeit der Mittagsversorgung.

Für die Mittagsversorgung angemeldete Fechter können in der Mittagspause von 12-14 Uhr an der Halle bleiben und werden mit Mittagessen / Getränken versorgt.

Die Zeit von 12-14 Uhr dient der Erholung und dem Essen. In der Halle finden dann keine Aktivitäten statt – dort ist während der Zeit „Chillout Area“.

Wichtig:

  • Während der Mittagszeit (12 – 14 Uhr) können nur Fechter in / an der Halle bleiben, die zur Mittagsversorgung angemeldet sind und am Mittagsessen teilnehmen.

  • Für die Mittagsversorgung / Abschlussgrillen berechnen wir je Tag 6,- €

  • Die angemeldeten Fechter dürfen sich nicht selbstständig, ohne Begleitung der Betreuer, von der Halle entfernen.

  • Die verbindliche Anmeldung für die Mittagsversorgung muss bis Donnerstag, 18. Oktober 2018 per Mail an ferientraining@quernheimerfc.de erfolgen. Das Geld für das Essen ist bitte am ersten Trainingstag für alle Tage mitzubringen.

Freitag, 26. Oktober endet das Ferientraining um 13:00 Uhr.

Bei Rückfragen stehen wir zur Verfügung.

Sportliche Grüße,

Tibni Rapolti                   Markus Wetzlar

-Stützpunkttrainer –         – Kassenwart –

Quernheimer Fechtclub dominiert die Landesmeisterschaften in Kirchlengern

Bei der Landesmeisterschaft der A-Jugendlichen und Aktiven des Westfälischen Fechterbundes wurden in dieser Saison erstmals die Wettbewerbe ohne Hoffnungsläufe durchgeführt. Für die 28 QFC Fechter, die unter insgesamt knapp 200 Teilnehmern in den Disziplinen Degen und Florett starteten, hieß es somit von Beginn an vollkonzentriert zu fechten, um letztlich auch eine gute Ausgangsposition für die jeweiligen Direktausscheidungen zu erkämpfen.

  „Quernheimer Fechtclub dominiert die Landesmeisterschaften in Kirchlengern“ weiterlesen

Trainingscamp Osterferien

QFC 261x184Auch in diesen Osterferien bietet der Landesleistungsstützpunkt Kirchlengern in enger Kooperation mit dem Quernheimer Fechtclub e.V. ein offenes Ferientraining an. Alle Fechterinnen und Fechter des Quernheimer FC und aus NRW sind herzlich eingeladen hieran teilzunehmen.

Die Trainingszeiten sind Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 10:00-12:00 und 14:00- 16:30 Uhr, Freitag 10:00 – 13:00 Uhr in der Fechthalle Kirchlengern, Quernheimer Str. 40. Weitere Informationen / Details zum Mittagessen etc. findet man „weiter unten“
„Trainingscamp Osterferien“ weiterlesen

Dreifachsieg und mehr in Steinfurt

Beim Bagno Cup in Steinfurt starteten die B-Jugend Fechter (2004-2006) des Quernheimer FC.

Ruby Gesch absolvierte im Damenflorett die Vorrunde ohne Niederlage und gewann das Halbfinalgefecht 10:5. Im Finale gegen Ihre Fechtfreundin Alexia Hoffman (Burgsteinfurt) gewann Ruby sicher mit 10:4 und sicherte sich einen weiteren Turniersieg.

„Dreifachsieg und mehr in Steinfurt“ weiterlesen

Maria Adrian erreicht Rang 8 in Moers – starke Gesamtleistung der Quernheimer Florettfechterinnen

Zwei Deutsche Damenflorett-Q-Turniere an einem Wochenende in Moers. Die Quernheimer A-Jugendlichen Maria Adrian und Nadine Schäfer sowie die jüngere B-Jugend Fechterin Ruby Gesch starteten Samstags mit 134 Fechterinnen beim Sparkassen Cup der A-Jugend in Moers.

„Maria Adrian erreicht Rang 8 in Moers – starke Gesamtleistung der Quernheimer Florettfechterinnen“ weiterlesen

Philipp Kröger und Justin Arndt starten erfolgreich in das neue Jahr

Für den Florettfechter Justin Arndt ging es gleich zum Jahresstart in den direkten Vergleich mit 149 Fechtern seiner Altersklasse der A-Jugend beim nationalen Qualifikationsturnier in München. Mit insgesamt 11 Siegen aus 12 Gefechten in der Vor- und Zwischenrunde sicherte sich der Quernheimer mit Platz 15 der Setzliste eine gute Ausgangslage für die anschließende 128er Direktausscheidung. „Philipp Kröger und Justin Arndt starten erfolgreich in das neue Jahr“ weiterlesen

Rubi Gesch auch in Bremen erfolgreich

Ohne Niederlage kämpfte sich Rubi Gesch am vergangenen Wochenende bei den offenen Landesmeisterschaften der B-Jugend, Damenflorett durch die Vorrunde. Nach einem Sieg im Halbfinale und einem sicheren 10:3 Sieg in Finale gegen Kamp (Wolfsburg) sicherte Rubi sich den Landesmeistertitel in Bremen.

QFC Florettfechter beim internationelen QuB-Turnier in Jena im Einsatz

Beim internationalen Turnier in Jena am 23. und 24. September hieß es für die Florettfechterinnen Nadine Schäfer und Maria Adrian gleich zweimal in der bisherigen Saison ihr Können unter Beweis zu stellen. Nadine, die erst vor kurzem nach einer mehrmonatigen Verletzungspause ins Training zurückkehrte, „QFC Florettfechter beim internationelen QuB-Turnier in Jena im Einsatz“ weiterlesen